Der Chrysler 300 von 2004 ist ein bis 2010 von Chrysler gebauter Personenkraftwagen der oberen Mittelklasse.

Das ‚C‘ im Modellnamen bedeutet eine höherwertige Ausstattung, die für den europäischen Markt serienmäßig war. Der Buchstabe C für die Ausstattungsvariante wurde gewählt, weil der Chrysler 300C „letter series“ von 1957 als Vorbild für diesen Nachfolger diente. Auch optisch war er an den alten 300C letter series angelehnt und somit leicht im sogenannten Retro-Look gestaltet.

Anfang 2011 wurde die zweite Generation des Chrysler 300 vorgestellt, der in den meisten europäischen Ländern nur unter der Bezeichnung Lancia Thema (bis Oktober 2014) angeboten wurde. In USA dagegen wird das Modell weiterhin als Chrysler 300 verkauft.



Chrysler 300C Stretchlimousine

 (Standort Menden)

 

 

Länge 8,10 Meter

Weiß Glänzend

Lederausstattung mit J Seat

Klimaanlage

Heizung

Verspiegelte Neonbar

Top Soundsystem

DVD/CD/USB/Bluetooth/Radio

2 TFT Monitore

Gegensprechanlage

Trennwand

 uvm.

 Max. 8 Personen